Briefwahlantrag nicht verschlafen!

Wer in der Demokratie schläft, kann ein böses Erwachen erleben. Vergiss daher nicht, bis zum 24. September deine Stimme bei der Bundestagswahl abzugeben.

Deine Stimme zählt!

Du kannst helfen, dass ewig gestrige Rechtspopulisten nicht ins Parlament einziehen und das gesellschaftliche Klima noch weiter vergiften. Gib deine Stimme ab, für Klimaschutz, eine nachhaltige Landwirtschaft und eine weltoffene Gesellschaft.

Die Briefwahlunterlagen werden in den letzten drei bis vier Wochen vor der Wahl versandt. beantragen kannst du sie aber schon jetzt im Einwohnermeldeamt oder formlos per E-Mail. Notwendig dafür sind Name, Vorname, geburtsdatum, Wohnanschrift sowie die ggf. abweichende Anschrift an die die Unterlagen versendet werden sollen. Der ausgefüllte Briefwahlschein muss verschlossen im Rücksendeumschlag rechtzeitig vor der Wahl zurück in die Post. In den Briefwahlstellen kannst du nach Antragstellung auch schon vor dem Wahltermin wählen.

Weitere Infos: https://www.gruene.de/service/briefwahl-jetzt-so-gehts.html

Eure Grüne Hochschulgruppe Stendal